Sportlerwahl 2019

 

Am 11. Januar 2020 findet in der Karl-Adam-Halle der gemeinsame Neujahrsempfang des Stadtsportbundes Hagen und des Hagener Servicezentrums Sport statt. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählt die Ehrung der "Sportler des Jahres 2019", die per Publikumswahl ermittelt werden. In drei Kategorien - Frauen, Männer, Mannschaften - stehen jeweils fünf Kandidaten zur Wahl, die von einer Jury vorgeschlagen wurden. Abgestimmt werden kann ab dem 1. Dezember 2019 per Online-Voting über die Homepage des Stadtsportbundes Hagen (ssb-hagen.de). Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2019.

 

In diesem Jahr steht unter anderem die Faustballmannschaft des TSV Hagen 1860 zur Wahl:

 

Früher waren die 1860-Faustballer in der Endrunde zur deutschen Meisterschaft Dauergast, die aktuelle Generation schaffte das nach 18 Jahren erstmals wieder. Und ist damit für den "EuropeanCup 2020" qualifiziert.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Sportler und beteiligen Sie sich an der Publikumswahl unter www.ssb-hagen.de

 

Vielen Dank.

 

 

Suchen

Denke ich an den TSV...

Partner

  • Intersport Voswinkel
    Intersport Voswinkel

    15% Rabatt auf das reguläre Sortiment für Mitglieder

  • Fahrschule Seybold
    Fahrschule Seybold

    Mitglieder sparen 100€ bei der Aufnahmegebühr.

  • Auto Dienst Wagner
    Auto Dienst Wagner

    10% Rabatt auf Ersatzteile und Arbeitslohn für Mitglieder.

  • Rathaus-Apotheke
    Rathaus-Apotheke

    Bei Vorlage von Service-Karte und TSV-Ausweis gibt es 7 % Rabatt auf Sicht- und Freiwahl-Artikel, ausgenommen Kosmetik.

  • Mark-E
    Mark-E

    ... unterstützt unseren Jugend-Faustball  im Rahmen Ihres Programms "Verein(t) Verrückt".

  • Gasthaus zur Hoheleye
    Gasthaus zur Hoheleye

Besucherzähler

HeuteHeute149
GesternGestern233
MonatMonat2461
GesamtGesamt309281

Amazonsmile

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste für diese Homepage des TSV Hagen 1860. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen